AGB´s Haller´s Posthaus

  • Haller´s Posthaus ist keine Party Location. Bei auffälligen Partys und Festveranstaltungen oder sonstigem Missbrauch der Unterkunft, obliegt dem Vermieter das Recht zu, die Gruppe des Hauses zu verweisen. In diesem Falle stehen dem Mieter keine Rückervergütungen zu. Für Junggesellenabschiede, Hochzeiten usw. steht die Unterkunft nicht zur Verfügung. 
  • Ein vertragliches Mietverhältnis kommt nur dann zustande, wenn der Mieter den Mietvertrag unterzeichnet zurückgeschickt, und die Anzahlung überwiesen hat. Wird dies nicht fristgerecht erfüllt, kann der Vermieter das Haus anderweitig vermieten.
  • Der Vermieter kann im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Mietvertrag aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen, wenn der Mieter seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt (z.B. Zahlungsrückstand, vertragswidriger Gebrauch, unbefugte Überlassung an Dritte, bei Nichteinhaltung von Nachbarrechten, usw.).
  • Stornogebühren: Ein Rücktritt vom Vertrag ist für beide Parteien bis 3 Monate vor dem Anreisetag kostenfrei möglich. Wir berechnen bei Stornierungen bis einen Monat vor Anreise 60%, innerhalb eines Monats vor Anreise 90% des Basispreises. (Sollte die Unterkunft anderweitig vermietet werden können, werden die Mieteinnahmen mit den Stornokosten verrechnet)
  • Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise – gleichgültig aus welchen Gründen – ist der gebuchte Aufenthalt von den Mietern vollständig zu bezahlen. (Der Abschluss einer Reise-Ausfallkosten-Versicherung wird deshalb empfohlen). Dasselbe gilt, wenn nicht alle gemeldeten Personen der Gruppe anreisen. 
  • Das Haus ist am Anreisetag ab 16:00 Uhr beziehbar und am Abreisetag bis 10:00 Uhr zu verlassen. 
  • Haller´s Posthaus ist ein Nichtraucherhaus. Rauchen und oder offenes Feuer ist im gesamten Gebäude nicht gestattet. 
  • Haustierhaltung ist nur auf Anfrage und gegen Aufpreis gestattet. Der Preis pro Hund und Nacht beträgt € 15,- (ohne Futter) und wir bitten Sie einen eigenen Hundekorb/Hundedecke mitzubringen. Betten, Couchen und Sessel sind nicht als Sitz- und Schlafgelegenheit gedacht. Je nach Verschmutzung behalten wir uns vor, eine Endreinigungsgebühr zu verrechnen.
  • Der Umwelt zuliebe wird im Kleinwalsertal seit Jahren erfolgreich eine Mülltrennung durchgeführt. Bitte beachten Sie daher genau die Anweisungen zur Mülltrennung. Die Mülltrennung wird bei der Abreise kontrolliert. Bitte keinen Sperrmüll entsorgen, wie Decken, Skistiefel, Schuhe, Töpfe etc. Bei unordentlicher Trennung müssen Sie den Müll mit nach Hause nehmen.
  • Der Mieter ist darüber informiert, dass eine rechtswidrige Internetnutzung (z.B. illegales File-Sharing oder rechtswidrige Downloads oder Uploads) verboten sind und haftet hierfür in vollem Umfang.
  • Sollte von den Einrichtungsgegenständen etwas beschädigt werden, lassen Sie es uns bitte umgehend wissen. Alle Schäden am Haus und an dessen Inventar, die nicht durch den gewöhnlichen Gebrauch entstanden sind, sind dem Vermieter vom Mieter zu ersetzen oder mit angemessenem Geldbetrag auszugleichen.
  • Zur Absicherung gegen eventuelle auftretende Schäden und zur Sicherung aller Ansprüche des Vermieters aus dem Mietverhältnis wird eine Kaution, spätestens bei Schlüsselübergabe gestellt in Höhe von 300,- EUR, die bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Hauses zurückerstattet wird.
    • Bei Beendigung der Mietzeit ist das Haus in einwandfreiem Zustand zu übergeben. Die Reinigung der Küche ist in der Endreinigung nicht enthalten! Bei extremer Verschmutzung werden Extrakosten berechnet. Vernünftiger Umgang und sauberes Hinterlassen wird vorausgesetzt. Bitte nehmen Sie alle Lebensmittel bei Abreise wieder mit!